Zur Navigation

Sicherungsposten

Dienst für Bahn und Sicherung

DBS GmbH - wir sind mit Sicherheit dabei

Unterlettenweg 1
85051 Ingolstadt

Tel. 0841 96615-18
Fax 0841 96615-22

Sicherheit ist planbar

Bahnübergangsposten

Bahnübergangsposten sichern den Verkehr

Alle Arbeiten im Gleisbereich bedürfen sorgfältiger Planung. Diese darf sich nicht nur auf die Durchführung der Gleisbauarbeiten beschränken. Nur wenn dabei die vorgeschriebenen Sicherungsmaßnahmen eingehalten werden, können Arbeiten im Gleisbereich ohne Risiko erfolgen. Oberstes Ziel ist es, Beschäftigte von den Gefahren auf der Strecke zu trennen.

Für den Schutz von Menschenleben ist bereits die Sicherungsplanung vor der Einrichtung von Gleisbaustellen von großer Bedeutung. Organisatorische Maßnahmen wie Gleissperrungen, Benachrichtigung auf der freien Strecke, Langsamfahrstellen (La) sowie technische Einrichtungen wie Feste Absperrung (FA) und Automatische Warnsysteme (AWS) spielen hier eine wichtige Rolle.

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen Fachkräfte für die Bereiche Bahnsicherung, U-Bahn-Sicherung und Trambahn-Sicherung.

Entsprechend dem Bauablaufplan führen wir diese und weitere Sicherungsmaßnahmen durch, wie sie in Zusammenarbeit mit der DB AG und den ausführenden Unternehmen festgelegt wurden.

Als Gleisbauunternehmen oder für die Baumaßnahme verantwortlicher Netzbezirk haben Sie die Verantwortung für den Schutz Ihrer Mitarbeiter. Durch unsere langjährige Erfahrung und unsere Kenntnisse der komplexen bahnbetrieblichen Abläufe sind wir Ihr kompetenter Partner für die dafür notwendigen Sicherungsmaßnahmen.